Wir über uns

banner_impressum-2b20a40ca1b50986e4e250ade114b9fb

Der Frankfurter Förderverein zur Bekämpfung von Tumorerkrankungen wurde im Jahr 2009 gegründet. Der heutige stellvertretende Vorsitzende Ingo Söhngen war zum damaligen Zeitpunkt Patient im Ambulanten Krebszentrum Schaubstraße und konnte seine Krebserkrankung dank der Hilfe von Prof. Dr. Chow und seinem Team besiegen.

Mit dem gewonnenen Bewusstsein, wie sehr das eigene Leben in solchen Extremsituationen von der richtigen Betreuung und der Hilfe anderer Menschen abhängig ist, und wie vielen Erkrankten dieses Glück verwehrt bleibt, gründete Ingo Söhngen daraufhin den FFBT e.V. – gemeinsam mit Prof. Dr. Chow.

Der FFBT hat sich zum Ziel gesetzt, die umfassende Behandlung und Begleitung von Patienten mit einer Tumorerkrankung zu verbessern und die Pflege und intensive Betreuung von Krebspatienten in der Region zu fördern.

Ebenso möchten wir die Förderung von Wissenschaft und Forschung, von Früherkennungsmaßnahmen und allgemeiner Beratung in Fragen der Krebstherapie aktiv unterstützen.

Uns ist bewusst, dass wir diese Ziele nur mit Ihrer Hilfe und Ihren Spenden erreichen können. Aus den unterschiedlichsten Quellen konnten wir in den letzten Jahren Spendengelder sammeln. Unter der Rubrik Events finden Sie die großherzigen Geldgeber, die es uns ermöglicht haben, unsere Projekte bis zum jetzigen Zeitpunkt umzusetzen.

Wir möchten an dieser Stelle jedem von Herzen danken, der mit seiner Spende Menschen hilft, die sich nicht selbst helfen können.