FFBT unterstützt das »Scalp Cooling«-Projekt des Sana-Klinikums Offenbach

sana-offenbach-027c5c1c3dbf26759347ce9fdf8af056

Der Frankfurter Förderverein zur Bekämpfung von Tumorerkrankungen (FFBT) e. V. hat am 16. Februar 2019 beschlossen, das »Scalp Cooling«-Projekt im Ambulanten Onkologischen Zentrum des Sana-Klinikums Offenbach mit **40.000 €uro** zu unterstützen. Durch dieses Projekt soll sich die Lebensqualität von Patienten, die sich einer Krebstherapie unterziehen müssen, deutlich verbessert werden. Die Studie konnte im September starten.

Haarausfall ist eine sehr belastende Nebenwirkungen einer Krebstherapie, denn sie führt zu Stress, zu Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper und nicht selten zu Depressionen. Durch »Scalp-Cooling«, zu deutsch: Kopfhautkühlung, kann der Haarausfall minimiert bzw. gestoppt werden. Der FFBT unterstützt die Forschung zur Verbesserung der Lebensqualität von Krebspatienten.